Am ende des Regenbogens
Am ende des Regenbogens

LAMBERLE

lamberle
lamberle

und irgendwann kommt der tag...

lambert ist vor einiger zeit ins regenbogenland gezogen...ich muss noch ein wenig weinen, währenď ich schreibe...


er war ein so lustiges , lebensfrohes kerlchen..das so gern gearbeitet hat, immer gut gelaunt war und die öhrchen zu seite schwingen konnte wie kein anderer


die jahre bei seinem mick und nadja.....

allen dreien konnte man das glück täglich ansehen



noch heute habe ich genau im kopf, wie sie das erste mal vor mir standen...ein kleines ängstliches lamberle, das bereit war mit ihnen die welt zu erobern 

und das hat er ..

die welt und die herzen...



er hat unsere welt verlassen und ist am 25.04 2018 ins freie regenbogenland gegangen...


und noch immer steht sie ein wenig still, meine welt 

Strolch ist nun auch im Land des Regenbogens....und die Welt steht für einen Moment bei uns still...

kleiner lieber Strolch.....wir haben sooo viel Zeit miteinander verbracht, das es mir schwer fällt zu glauben, dass du nicht mehr kommst....wir vermissen dich !!! Du hattest ein wundervolles Leben von Anfang bis zum Ende ...fröhlicher kleiner Kerl grüß alle im Regenbogenland...

Emma ist ins Regenbogenland gezogen...

Die großartige Emma ist gestern leider ins Regenbogenland umgezogen...
mir blutet das Herz, aber Emma hatte ein wundervolles Leben nachdem sie in Ihre Familie gezogen ist...
R.I.P EMMA + 19.6.2013


Achilles + 16.8.2011
Achilles + 16.8.2011

 Achilles  ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Er und sein Frauchen sind eine super Einheit gewesen, er war ein ganz großartiger Kerl ich vermisse ihn sehr.

Machs gut Achilles und pass gut auf dich auf, da wo du jetzt bist.